Gesellschaft, Ratgeber

Tipps & Tricks der Polizei

Nutze die Ratschläge der Polizei & schütze dein Zuhause vor Einbrechern

 

Der Winter steht vor der Tür – und mit ihm die Einbruch-Saison. Um dich vor Einbrechern und Dieben zu schützen, solltest du stets deine Wohnung sowie auch deine Umgebung im Auge behalten.

Ob offene Fenster oder überfüllte Briefkästen – die Einbrecher wissen, worauf sie achten müssen. Aber weißt du es auch? Wir haben für dich nachgeforscht und die Tipps und Tricks der Polizei für ein noch sicheres Wohnen kurz zusammengetragen:

  1. Sorge dafür, dass deine Wohnung immer einen bewohnten Eindruck vermittelt 

Frage zum Beispiel vertrauensvolle Nachbarn, ob sie deinen Briefkasten leeren können, falls du länger nicht zu Hause sein solltest. Ein überfüllter Briefkasten ist ein Hinweis für Diebe, dass du länger nicht da warst und die Wohnung unbeaufsichtigt ist.

Auch ein guter Tipp: Zeitschaltuhren können das Licht in deiner Wohnung ein- und ausschalten, um so Diebe fern zu halten. Dank moderner Technologie lassen sich diese auch per App über das Smartphone von unterwegs steuern.

  1. Tausche mit deinem Nachbarn Telefonnummern 

Falls du verreist tausche auch die genaue Urlaubsanschrift aus, damit du für den Notfall erreichbar bist.

  1. Lass keine fremden Personen in deine Wohnung

Nutze einen Türspion, einen Sperrbügel oder eine Kette und vergewissere dich erst, ob die Personen an der Haustür vertrauensvoll sind oder nicht.

  1. Achte auch darauf, ob Fremde ältere Nachbarn aufsuchen

Frage nach, was diese Personen wollen. Oftmals versuchen Diebe und Betrüger ihr Glück bei Senioren und geben sich als jemand anderes aus. 

  1. Informiere sofort die Polizei bei verdächtigen Wahrnehmungen

Bei knackenden, krachenden oder splitternden Geräuschen im Hausflur oder auffälligen Personen im oder vor dem Haus solltest du die Polizei kontaktieren. Niemals versuchen, die Einbrecher festzuhalten!

  1. Smarte Überwachungskameras und intelligente Systeme wie von Smartfrog bringen extra Sicherheit in die eigenen vier Wände

Mit der von Smartfrog entwickelten IP Kamera und App kannst du von unterwegs aus mit deinem Smartphone in dein eigenes Zuhause reinschauen, um sicher zu gehen, ob auch alles in Ordnung ist.

Die Smartfrog IP-Kamera ist ausgestattet mit intelligenten Funktionen wie beispielsweise dem Bewegungsmelder, welcher dir Nachrichten auf dein Smartphone zukommen lässt, falls sich etwas vor der Kamera bewegt.

Du möchtest noch mehr Tipps, wie du dein Zuhause vor Einbrechern schützen kannst? Dann freu dich auf Teil 2 unserer Serie!

04.01.2019

Carolin